1. Jugend gewinnt TT-Krimi gegen Datteln

Jugend-NRW-Liga

TV Borken - TTC BW Datteln = 8:6 (27:26 Sätze)

Der TVB begrüßte zum Top-Spiel des 4.Spieltags die Gäste aus Datteln in der "TVB-Arena".

Beide Mannschaften traten in Bestbesetzung an, somit sahen die zahlreichen Zuschauer ein hochklassiges Spiel auf Top-Niveau.

Nach den Anfangsdoppeln stand es ausgeglichen 1:1. Im oberen Paarkreuz holte Marlon Thies den Punkt zum 2:2. Auch im unteren Paarkreuz wurden die Punkte zum 3:3 geteilt. Danach mußte Marlon Thies im Spitzenspiel gegen Niklas Ehlert eine 1:3 Niederlage hinnehmen. Henri Schmidt drehte einen 1:2 Satzrückstand noch, und glich zum 4:4 aus. Das Spiel blieb weiterhin extrem spannend, und keine Mannschaft konnte sich absetzen. Leon Eckwert holte den Punkt zum 5:5. Datteln ging durch deren Spitzenspieler Ehlert wieder mit 6:5 in Führung.

Der TVB wankte kurzfristig da Marlon Thies 0:2 Sätze zurücklag, doch mit einer starken Leistungssteigerung drehte er das schon verloren geglaubte Spiel noch zum 6:6 Zwischenstand um. Die TVB-Arena stand Kopf, und die Zuschauer peitschten Ihren Nachwuchs weiter nach vorne...

Henri Schmidt erhöhte auf 7:6, somit wechselte die Führung erst zum 2.mal zum TVB. Das letzte Einzel mußte dann über Sieg oder Unentschieden entscheiden.

Leon Eckwert ging als klarer Außenseiter ins Spiel, begann mutig und druckvoll gegen Datteln`s Brett 2. Mit 11:5 gewann er den 1.Satz, und der Druck wuchs auf Dattelner Seite. Nach über 2,5 Stunden Spielzeit verwandelte Leon Eckwert seinen 3.Matchball zum 8:6 Gesamtsieg.

Jugendwart Michael Kuth: Das war ein Top-Spiel von beiden Mannschaften, mit dem etwas glücklicheren Ende für uns (siehe Satzverhältnis)...Mit diesem Erfolg setzen wir uns in der Spitzengruppe (Platz 3) erst einmal fest!!

Punkte für den TV Borken:

Marlon Thies/Niko Brors (1)

Marlon Thies (2)

Henri Schmidt (2)

Niko Brors (1)

Leon Eckwert (2)